FANDOM


Menge

Viele Passanten auf dem Bürgersteig

Passanten sind NPC's, die die Stadt bevölkern. Sie haben eine enorme Variation des Aussehens, sodass praktisch nie zwei gleiche Passanten auf dem Bildschirm existieren können.

ProfilerBearbeiten

Jeder Zivilist scheint seine persönliche Hintergrundgeschichte zu haben, die Aiden mithilfe des Profilers erfahren kann - vom Beziehungsstatus, über die finanzielle Situation bis hin zu Vorstrafenregister.

Mit manchen Zivilisten kann man mithilfe des Profilers direkt interagieren. Zivilisten, die Online-Banking nutzen, können gehackt werden, um das Geld zu erhalten, wobei der erhaltene Betrag vom Einkommen und Profiler-Upgrades abhängt. Einige Zivilisten haben sammelbare Dinge, die gehackt werden können, wie Automodelle und Musik-Tracks.

Aktionen der PassantenBearbeiten

Sie interagieren und unterhalten sich miteinander, gehen ihrem jeweiligen Alltag in Chicago nach und helfen sich gegenseitig, wenn nötig. Zivilisten können Fahrzeuge und hackbare elektronische Geräte verwenden. Sie betreten auch Gebäude wie Resto Windy.

Passanten passen sich ihrer Umwelt und dessen Geschehnissen dynamisch an. Wird beispielsweise jemand verprügelt, reagieren manche Passanten panisch und laufen weg, andere stehen da und rufen die Polizei und noch andere versuchen, den Streit zu schlichten.

Lokale NPC'sBearbeiten

Verschiedene Orte werden von unterschiedlichen Passantenarten bevölkert. Die ärmeren Regionen werden eher von Migranten, Gangstern und armen Leuten belebt, die reicheren eher mit normalen Menschen und Geschäftsmännern. Die Kriminalitätsrate ist je nach Ort unterschiedlich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki