FANDOM


Vorlage:Infobox Quest

Nachdem Aiden aus seinem erschütternden Traum erwacht ist, verlasst ihr das Hotelzimmer und müsst euch auf andere Gedanken bringen. War keine schöne Nacht, wenn man immer wieder vom Anschlag auf die eigene Familie träumt. Ihr lernt nun, wie man mit dem Profiler Passanten untersucht, unter anderem um kriminelle Aktivitäten zu entdecken.

LösungBearbeiten

Legen Sie Profile von Passanten an, um kriminelle Aktivitäten zu entdeckenBearbeiten

Hierbei führt WATCH_DOGS die sogenannten „Erkannte Verbrechen"-Nebenmissionen ein. Das Ganze funktioniert so: Scannt Passanten mit dem Handy und ihr werdet immer mal wieder welche finden, bei denen „Erkanntes Verbrechen" steht. Das heißt, diese sind - in welcher Form auch immer - in eine kriminelle Machenschaft involviert. Wie, das weiß man noch nicht. Hackt ihr diese Personen, bekommt ihr SMS-Verkehr zu sehen oder hört einen Anruf oder ähnliches. Dann wird eine Route berechnet, dorthin, wo das Verbrechen stattfinden soll. Diese könnt ihr mit einem Druck auf die GPS-Taste einblenden lassen.

Zu sagen, welche Person in dieser zweiten Mission die richtige ist, das ist unmöglich. Das Spiel wählt diese zufällig aus. Lauft einfach im Hotel herum - vor den Zimmern, oben auf dem Dach - und ihr findet mehrere solcher Personen. Entfernt ihr euch wieder von ihnen und kommt später wieder, sind diese meist nicht mehr involviert, dafür aber andere. Es ist völlig egal, welche ihr nehmt, denn der Verlauf dieser ersten Mission ist immer derselbe.

Fahrt zu dem kleinen Hof in der Nähe und ihr seht eine Frau am Handy, die gleich in der Gasse daneben bedroht wird von einem Kerl. Geht am besten an dem Holzstapel in Deckung und lasst euch nicht zu viel Zeit beim Eingreifen. Ihr könnt den Stromkasten hinter dem Mann sprengen, der kurz darauf die Flucht ergreift. Er rennt durch den Pfandleiher und ihr nehmt die Verfolgung auf. Bleibt an ihm dran und überrumpelt ihn, um den Einsatz abzuschließen.

Kurz darauf erhält Aiden einen Anruf von Nicole, da er nicht bei Jacksons Geburtstag war. Das Haus wird mit einer gelben Markierung versehen. Fahrt anschließend dorthin.

Vor dem Gittertor zur High-Grove-Wohngegend tretet ihr in die Markierung und startet die Mission. Sobald sich die Tore öffnen, könnt ihr in diese Nachbarschaft eintreten. Lauft geradeaus und ihr seht links schon Nicoles Haus.

An der Party im Hinterhof teilnehmenBearbeiten

Betretet das Grundstück, aber nehmt nicht die verschlossene Eingangstür, sondern folgt dem Pfeil auf dem ans Haus geklebten Zettel rechts entlang. So kommt ihr in den Garten und erlebt, was von der Geburtstagsparty übrig blieb. Nach einem Jahr sieht Aiden seine Schwester und ihren Sohn wieder, also kann er gleich noch ein bisschen hier bleiben.

Nickys Haus betretenBearbeiten

Geht durch die Hintertür und schwelgt mit Nicole ein bisschen in alten Erinnerungen. Das währt allerdings nicht lange, denn sie bekommt einen Anruf mit unterdrückter Nummer. Deswegen sollte ihr Bruder mal überprüfen, was es damit auf sich hat.

Bei Nickys Telefonat zuhörenBearbeiten

Gemeint ist: Scannt das Telefonat. Hört ihr einfach nur zu, wiederholt sich das, was Nicole sagt, irgendwann einfach. Hackt ihr das Ganze dagegen, dann bemerkt ihr, dass sie bedroht und eingeschüchtert wird. Wollt ihr den Laptop in Nickys Wohnzimmer hacken, die Medizin im Bad einsammeln oder den Raving Rabbid in Jacksons Zimmer finden, müsst ihr das übrigens vor dem Hack des Telefonats tun, da ihr im Anschluss nicht mehr ins Haus kommt.

Verdächtigen neutralisierenBearbeiten

Ob so oder so: Aiden spürt den Anrufer auf, und er steht nur wenige Straßen entfernt mit seinem Auto. Damit tritt er nun die Flucht an. Schnappt euch das weiße Fahrzeug direkt vor Nickys Haus und hängt euch an den Verbrecher dran. Nach dem Ausfahren aus dem High-Grove-Wohngebiet biegt er immer links ab. Der schnellste Weg, ihn zu stoppen, ist das Manipulieren der Ampeln direkt vor euch. Tut ihr das im richtigen Moment (wenn die Aktionstaste blau leuchtet), stoppt ihn der Verkehr und er wird zum Aussteigen gezwungen. Nun könnt ihr ihn überfahren oder sprintend verfolgen und im Nahkampf neutralisieren.

Klappt das nicht, müsst ihr ihn weiter verfolgen und einfach ein paar Mal heftig mit dem Auto anrempeln. Die Karre ist dann irgendwann beschädigt, fängt Feuer und dasselbe passiert: Er tritt die Flucht zu Fuß an. Bleibt an ihm dran und erledigt ihn, wie ihr möchtet.

Das Telefon des Anrufers hacken, um Antworten zu erhaltenBearbeiten

Bei seinem Abgang lässt er das Handy fallen. Hackt es und ihr fangt brisantes Telefonmaterial ab, ein Gespräch zwischen dem Anrufer und jemand anderem. Offenbar bezahlte jemand für die Belästigung Nickys. Nach einem Telefonat erfährt man, dass der Auftraggeber irgendwo im Viertel The Loop zu finden sein muss. Um ganz sichergehen und ihn lokalisieren zu können, muss Aiden allerdings erst das dortige ctOS-Kontrollzentrum hacken. Die Mission „Der große Bruder" endet an dieser Stelle.

TriviaBearbeiten

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Watch Dogs Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki