FANDOM


180px-Blume Corporation logo

Blume Corporation Logo

Blume Corporation
ist ein Unternehmen für Kommunikationstechnologie, das für die Implementierung von ctOS verantwortlich ist.



BeschreibungBearbeiten

Selbst beschrieben als "weltweit führender Innovator der High-Tech-, High-Performance-Kommunikations-und Sicherheitstechnik" [1], Blume spezialisiert sich auf alles von drahtlosen Telefon Betriebssystemen, Heimcomputer, Digital Imaging-Prozessoren bis hin zu Linked-by- Netzwerksicherheitssysteme. Sie sind sehr stolz darauf, dass sie dazu beigetragen haben, die meisten Märkte, die sie heute dominieren, zu schaffen. Blume steht bereit, die Art, wie Menschen über Information Security Architecture (ISA) denken, neu zu gestalten.

PersonalBearbeiten

  • Charlotte Gardner - CCO und VP von Blume Corporation und einstweilige Bürgermeisterin von Chicago
  • Malcolm Deodato-
  • Bradley Caughlin - CEO der Blume Security
  • Gene Deloray - Assistent des COO der Blume Corporation
  • Andrew Novak - Assistent des CTO der Blume Corporation
  • Roger Verrick - Direktor der Blume Security in Chicago

Ehemaliges Personal Bearbeiten

  • Dušan Nemec - CTO der Blume Corporation (Verhaftet)
  • Raymond Kenney - ctOS Softwareentwickler (Gefeuert)
  • Tobias Frewer - ctOS Pionier (Gefeuert)
  • Rose Washington - ctOS Entwickler (Verstorben)

Bekannte Datenbanken Bearbeiten

Die bekannten Datenbanken von Blume befinden sich in:

Galerie Bearbeiten

Siehe auchBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Der Creative Director von WATCH_DOGS , Jonathan Morin , hatte ein T-Shirt auf der E3 an mit dem Blume-Logo als Motiv.
  • Im Spiel Assassin’s Creed IV: Black Flag kann man eine Werbemail von Blume finden, wo für das ctOS geworben wird.
  • Am Ende von WATCH_DOGS wird ein TV-Spot für das ctOS 2.0 abgespielt.
  • Blume stellt ebenfalls Leute ein, die die ctOS-Server in den ctOS-Kontrollzentren vor Schäden schützen.
  • Eine der Taktiken um das ctOS populärer zu machen sind W-LAN Hotspots in ganz Chicago.
  • Ursprünglich hatte Blume eigene Sicherheitswachen. Sie wurden jedoch aus unbekannten Gründen aus dem Spiel genommen.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Diese Information ist aus einem Easter Egg aus Assassin's Creed IV: Black Flag