FANDOM


Vorlage:Infobox Quest

Alles beginnt in einer verkramten Umkleidekabine. In Person des Hauptcharakters Aiden Pearce tretet ihr dem übel zugerichtet am Boden liegenden Maurice Vega entgegen , der elf Monate zuvor einen Anschlag auf eure Familie verübte.

LösungBearbeiten

Erschießen Sie MauriceBearbeiten

Viele Auswahlmöglichkeiten habt ihr nicht. Richtet die Waffe mit der Zieltaste auf Maurice und drückt ab. Aber in der Waffe ist keine Kugel drin und Maurice wird weiterleben. Vorerst. Er schnappt sich einen Baseballschläger und ihr müsst im Fokus die Nahkampftaste drücken, um ihn niederzuschlagen. Selbst wenn ihr nichts drückt in den nächsten Sekunden, kann euch nichts passieren - Maurice wird so oder so niedergeschlagen.

Auf Maurice' Handy nach Informationen suchenBearbeiten

Nachdem ihr mit Maurice ein erfolgloses Verhör geführt habt, holt euch die Daten aus seinem Telefon. Es liegt nur drei Meter von seinem Körper entfernt auf dem Boden, also visiert es an und haltet die Hacken-Taste gedrückt. Das ist der generelle Weg, um in WATCH_DOGS etwas zu scannen, seien es Kameras, Terminals oder Passanten.

Verlassen Sie die Umkleidekabine, sobald Sie bereit dazu sindBearbeiten

Bevor ihr das tut, nehmt euch besser die chemischen Komponenten unterhalb des Waschbeckens, die Medizin aus dem Schrank rechts neben der Ausgangstür sowie das bisschen Geld aus einem der hinteren Schränke und scannt den Systemschlüssel des im Regal liegenden Gerätes. Mehr gibt es hier nicht zu holen. Geht dann durch die mit „Exit" gekennzeichnete Tür nach draußen. Im Flur trefft ihr Jordi, Aidens Verbündeten. Er hat nicht nur ein Gang-Massaker angerichtet, sondern auch die Polizei gerufen, damit Aiden im Tumult des Baseballspiels verschwinden kann.

An der Polizei vorbeischleichenBearbeiten

Ihr habt nun zwei mögliche Wege: links entlang oder geradeaus; beide führen letztlich zum selben Punkt, den ihr erreichen müsst. Geht ihr geradeaus, könnt ihr links im Kontrollraum noch eine Tüte mit etwas Geld öffnen sowie eine chemische Komponente und Medizin an euch nehmen. Hört euch dann das Gerede der Cops an, während sie die Leichen in Augenschein nehmen. Sie bleiben fortan in diesem Bereich.

Wählt ihr den linken Weg, könnt ihr schon das Schleichen bzw. In-Deckung-Gehen üben. Das Prinzip ist folgendes: Kauert ihr an einem Hindernis, fahrt ihr mit dem Fadenkreuz über eine andere Fläche, etwa eine Mauer oder ausreichend hohe Kiste. Erscheint dann die Decken-Taste mitsamt des Wortes „Deckung", könnt ihr diese drücken, damit Aiden automatisch dorthin huscht und Schutz sucht.

Links neben dem hier geparkten Fahrzeug geht es den schrägen Pfad hoch. Klettert über den blauen Container zur Doppeltür. Es ist an der Zeit, sich mit dem Profiler-System vertraut zu machen, dem wichtigsten Werkzeug in Watch Dogs. Einfach ausgedrückt: Rüstet euer Smartphone mit der Profiler-Taste aus und ihr erkennt die Datenflusslinien von Objekten an Wänden und Decken.

Folgen Sie der Datenflusslinie zu ihrer QuelleBearbeiten

Ihr erkennt, dass die Linie des Schalters neben der Tür in den benachbarten Raum reicht. Links an der Wand müsst ihr nun die Kamera hacken und könnt somit die Kamera im Nebenraum übernehmen, indem ihr sie durch die Öffnung über der Tür anvisiert. Ihr seht dann den weiteren Verlauf der Datenstromlinie in diesem Raum - rechts an der Wand. Leider lässt sich die Kamera nicht weit genug drehen, daher übernehmt ihr links eine weitere Kamera (die über dem May-Stadium-Neonschild hängt).

Aus diesem neuen Blickwinkel seht ihr rechts einige Cops beim Diskutieren. Hackt die Kamera links von der Rolltreppe, die an dem Pfeiler hängt, und ihr seht, wo die Datenstromlinie endet: nämlich an einem Schaltkasten, den ihr per Hack abschaltet. Nun öffnet sich die Tür, vor der Aiden wartet, und ihr könnt weiter.

Benutzen Sie einen Köder , um den Polizisten abzulenkenBearbeiten

Bleibt vorerst in Deckung und schnappt euch die elektronischen Teile auf dem Tisch direkt über euch. Haltet dann die Inventar-Taste gedrückt und es öffnet sich das Waffenrad. Mit den Pfeiltasten geht ihr auf „Köder" und stellt einen mithilfe der gefundenen Komponenten her. Schließt das Waffenrad wieder und haltet die Geräte-Taste kurz gedrückt. Ihr seht dann den Bogen, in dem Aiden den Köder werfen wird, und müsst ihn zu der gelb markierten Stelle an der Wand feuern. Hackt euren geworfenen Köder, um die Wache links mit etwas Lärm von ihrer Position wegzulocken.

Während sie untersucht, was da los ist, könnt ihr links zu dem Kistenhaufen schleichen und die Treppe hoch zur Tür, die es zu erreichen gilt. Seid ihr dabei schnell genug, bekommt die Wache nichts davon mit. Geht dann durch die Holztür in einen Raum, der aussieht wie eine Bar.

Erreichen Sie die obere EtageBearbeiten

Die Polizei hat ihre Mühe, die aufgebrachten Fans hier im Zaum zu halten. Geht an der Seite der Bar in Deckung und ihr könnt schon einmal ganz in Ruhe ausprobieren, was man mit Aidens Smartphone so alles anstellen kann. Ganz grundlegend: Habt ihr es ausgerüstet, könnt ihr die Gesichter jeder einzelnen Person im Spiel anvisieren und seht dann Informationen wie Beruf, Einkommen und eine Information aus ihrem Leben.

Schon hier in der Bar könnt ihr das tun und beispielsweise offene Bankkonten hacken. Tut ihr das, lässt sich der eingeblendete Betrag am nächstbesten Bankomaten abheben (im nächsten Bereich steht gleich einer). Viel mehr passiert in diesem Raum nicht. Schleicht hinter der Bar durch die Tür, die ihr erreichen müsst. Sie schließt sich hinter euch. Benutzt den Bankomaten, falls ihr in der Bar Konten gehackt habt, und geht weiter.

Den Wachmann mit dem Zugangscode findenBearbeiten

Aiden möchte nun den Strom abschalten, um im Schutze der Dunkelheit entkommen zu können. Stellt euch vor die verglaste Tür, hinter der euch zwei Cops den Rücken zudrehen, und hackt die Kamera auf der gegenüberliegenden Seite des Raumes mit den gläsernen Vitrinen. Die Wache mit dem Code könnt ihr aus diesem Winkel nicht sehen, also hackt euch in die Kamera auf der Gegenseite ein. Visiert hier die Wache mit der grauen Jacke sowie der Mütze an und erleichtert sie um den Zugangscode .

Hacken Sie das Stadionnetzwerk; Sorgen Sie für einen StromausfallBearbeiten

Schwenkt die Kamera kurz nach links und hackt den Schaltkasten neben der blauen Tür. Ihr seid nun im ctOS-Sicherheitsraum und müsst lediglich das Sicherheitssystem des Stadions oben rechts hacken. Sobald ihr wieder Aiden kontrolliert, öffnet ihr das Waffenrad, wählt den Blackout aus und erzeugt genau diesen mit der Geräte-Taste.

Entkommen Sie aus dem StadionBearbeiten

Geht in den nun geöffneten Raum und schleicht im Schutze der Dunkelheit links entlang. Ihr könnt die Laufwege der Cops gut abpassen und gelangt mühelos zur Treppe nach unten, der ihr folgt. Rennt durch den Esssaal und durch die nächste „Exit"-Tür. Aiden ruft kurz Jordi an. Dieser hat ein Fluchtfahrzeug für ihn bereitgestellt. Aber vorher müsst ihr durch die angrenzende, mit Leuten gefüllte Bar laufen. Sobald ihr im Freien seid, beginnt die Polizeiverfolgung.

Verlassen Sie das Suchgebiet der PolizeiBearbeiten

Ihr seid nun in Chicago und euch stehen prinzipiell alle Wege offen. Im Moment allerdings müsst ihr das Auto nehmen, das Jordi für euch organisiert hat. Lauft die Treppen nach unten und haltet euch links. Das Licht springt wieder an. Folgt dem gelben runden Symbol auf eurer Karte, das nur wenige Meter entfernt in einer Garage liegt. Hier findet ihr euer Fahrzeug. Steigt ein und das Spiel teilt euch mit, dass man durch Drücken der Verstecken-Taste im Auto untertauchen kann. Wann immer euch jemand auf den Fersen ist und nicht sehen können soll, ist das Verstecken im Fahrzeug anzuraten.

Wenn sich die Garagentore öffnen, setzt ihr euch in Bewegung und fahrt einfach. Achtet auf die rot-blau blinkenden Rautensymbole auf der Minikarte unten; sie zeigen die Position euch verfolgender Streifenwagen. Vor ihnen müsst ihr flüchten. Biegt oft ab, wenn sie an euch dran sind; nutzt das Verstecken im Auto, wenn ihr in einer ruhigen Ecke steht. Zudem erkennt ihr errichtete Straßensperren, vor denen ihr besser abbiegen solltet. Diese erste Flucht ist noch harmlos. Ihr solltet es ohne große Probleme schaffen.

Erreichen Sie Ihr VersteckBearbeiten

Sobald die Polizeiverfolgung beendet ist, könnt ihr die Weltkarte öffnen und auf die gelbe Markierung klicken, was eine Route zum Ziel einblendet - diese seht ihr als blaue Linie auf dem Boden. Folgt dieser zu Aidens Apartment, dem Owl Motel. Lauft die Treppe hoch und geht nach drinnen. Die erste Mission wäre damit erledigt. Ihr erhaltet nach der Zwischensequenz einen Skill-Punkt, den ihr (nur an dieser Stelle) in eine vorgegebene Fertigkeit investieren müsst: das Hacken von Toren und Garagen.

Anschließend bekommt ihr noch einmal fünf Skill-Punkte und könnt diese beliebig verteilen oder sie euch für später aufheben. Legt euch dann ins Bett, um den Tag zu beenden und die weiteren Geschehnisse in Gang zu setzen.

TriviaBearbeiten

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Watch Dogs Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki