FANDOM


"In dieser Stadt kann sich niemand vor mir verstecken. Niemand. Ich war nicht immer so. Aber sie haben eine Linie überschritten und das werden sie bereuen. Ich werde ihre Stadt gegen sie aufbringen. Sie denken, dass ich außer Kontrolle bin, dabei hatte ich noch nie so viel Kontrolle."
―Pearce im "Außer Kontrolle" Trailer.


Aiden Pearce ist der Protagonist des Spiels Watch Dogs. Er ist im Hacken äußerst versiert ist, weshalb er Zugang zum ctOS der Stadt Chicago hat und dieses auch gegen seine Feinde verwenden kann. Im Englischen wird er von Noam Jenkins gesprochen.

Dank seines Zugangs zum ctOS von Chicago kann er sich diverser Funktionen zu Nutzen machen. So kann er z.B. Ampeln manipulieren, das Handynetz außer Gefecht setzen oder Überwachungskameras hacken. Zudem kann er Informationen über Menschen, die ihm begegnen, einfach herausfinden. Über den sogenannten Profiler kann er sich außerdem noch die prozentuelle Wahrscheinlichkeit ansehen, zu welcher diese Person zum Verbrecher oder Opfer eines Verbrechens wird.

HintergrundBearbeiten

Aiden Pearce stammt aus Belfast, Nordirland, ist jedoch ein US-Staatsbürger. Gegen ihn liegt ein Haftbefehl vor, siehe Strafregister. Die Polizei ist bereits vor ihm gewarnt.

Pearces Leben ist von Gewalt und Überwachung geprägt. Er muss seine Familie durchgängig im Auge behalten, da er in seiner Zeit als Internetbetrüger auf eine Art Menschenhändlerorganisation (hauptsächlich Frauen) gestoßen war, wofür er jedoch mit dem Tod seiner Nichte Lena Pearce bezahlt hat. Dennoch geraten seine Angehörigen wieder in Gefahr und Pearce muss das Gesetz selbst in die Hand nehmen und sich dem korrupten System gegenüberstellen.

StrafregisterBearbeiten

Pearce verbrachte 11 Monate im Cook County Correctional. Er wurde wegen Computerbetrugs, illegalen Besitzes einer Feuerwaffe und schweren Diebstahls angeklagt. Gegen ihn liegt ein Haftbefehl vor.

In der letzten Mission von Akt 1 saß er unter dem Namen Joe Smith wegen schwerer Körperverletzung im Palin Correctional Center, schaffte aber den Ausbruch.

Wichtige von ihm getötete PersonenBearbeiten

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Der Fuchs auf Aidens Kappe repräsentiert die Eigenschaften, die Aiden mit einem Fuchs gemeinsam hat - Wachsamkeit und Hellhörigkeit.
  • Während der Entwicklung von Watch_Dogs wurde Aidens Gesicht aufgrund von Problemen mit den Animationsgelenken mehrere Male verändert.
  • Aiden Pearce ist im ctOS unter folgenden Namen registriert: Joe Smith im Palin Correctional Center, Andy Lee Putters in Pawnee und Bückstück Defalts (Defalts Bückstück) auf der DotConnexion.
  • In den Medien ist er als "der Fuchs" und als "der Rächer" bekannt.
  • In Akt 1 Mission 4 lädt Clara "BadBoy17" Lille DedSecSystem Hacks auf Aidens Smartphone womit er Zugriff zu Fähigkeiten der zweiten Stufe besitzt.
  • Wenn man in Watch Dogs 2 die Mission ,,Schatten'' abgeschlossen hat, bekommt man Aiden's Mütze, Bandana und Mantel als Kleidungsstück.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki